Nachhaltige Materialkunde


WITH FOR QUALITY & INNOVATION

NACHHALTIGE MATERIALKUNDE

20200317_ParsaStill_29317

Nachhaltigkeit fängt bereits bei der Produktidee an: Form, Farbe, Funktionalität und natürlich auch die Materialien. Unsere eingesetzten Rohmaterialien haben nicht nur Einfluss auf die Natur, die Qualität und die Preise unserer Produkte, sondern auch auf die Menschen, die mit uns arbeiten.

Deshalb setzen wir uns ganz besonders dafür ein, mit der richtigen Materialauswahl einen Beitrag zur besseren Nachhaltigkeit zu leisten. Um euch einen Überblick über die Materialien zu geben, betreiben wir ein wenig Materialkunde und zeigen die Vorteile der jeweiligen Rohstoffe:

With for Bamboo

Bambus ist einfach großartig! Denn Bambus gehört nicht zu den Hölzern, sondern zu den Gräsern. Das bedeutet, dass er nicht wie ein Baum gefällt wird. Er braucht nur gekürzt zu werden und wächst aus der Wurzel selbstständig wieder nach. Und das mit einer beachtlichen Geschwindigkeit!

Dort wo sich die Verwendung von Kunststoff nicht vermeiden lässt, arbeitet PARSA intensiv an der Verwendung biologisch abbaubar.

Einige Bambusarten in Asien wachsen bis zu zwei Meter im Monat. Dennoch weist das Riesengras die stabilen Eigenschaften von Holz auf, was ihm viele Verwendungszwecke erlaubt. Aufgrund seines enormen Wachstums produziert Bambus doppelt so viel Sauerstoff wie ein herkömmlicher Baum und stellt somit eine unerschöpfliche Ressource dar.

 Zu guter Letzt bildet Bambus eine Substanz, Bamboo-Kun, die ihn vor Bakterien und Pilzen schützt. Aufgrund dessen ist Bambus von Natur aus antibakteriell, muss nicht unter Einsatz von Pestiziden angebaut und kann umweltschonend geerntet werden. On top kommt, dass Bambus biologisch abbaubar ist und recycelt werden kann. Grandios, oder? Deswegen sind Produkte aus Bambus wegweisend für eine bewusste, nachhaltige Rohstoffverwendung.

ALLE PRODUKTE AUS BAMBUS

20200317_ParsaStill_291575pGJZCvmxilv0

20200219_ParsaStill_27248eYQeaoWejw3pM

With for PLA

PLA ist ein neuartiger, sogenannter Bio-Kunststoff, der unter anderem auf Basis von Zuckerrohr als Rohstoff und der daraus resultierenden Milchsäure als Grundstoff hergestellt wird und biologisch abbaubar sowie industriell kompostierbar ist.

PLA ist die Kurzform für Polylactic Acid, die umgangssprachlich Polymilchsäuren genannt werden. Um diese Milchsäuren zu erhalten, benötigt es Stärke, die sich in Pflanzen wie eben Zucker durch die Photosynthese entwickelt. Gärt die aus dem Gewächs gewonnene Stärke – bei PLA größtenteils aus der Maispflanze –, entstehen Milchsäuren. Diese synthetischen Polymere können durch den Prozess der Polymerisation in weiteren Schritten zu Granulaten geformt werden, die für Kunststoff-Produkte nötig sind. Unser Ziel ist es, unsere Produkte vermehrt aus diesem Material herzustellen. Zwar sind viele unserer Produkte noch aus Kunststoff aber wir sind daran vieles umzustellen.

Wir haben uns bewusst für Zuckerrohr entschieden, da im Vergleich zu Mais oder Maniok Zuckerrohr kein Grundnahrungsmittel ist. Unser Zuckerrohr wird in Thailand angebaut und liegt somit geographisch nahe der Produktionsstandorte in Asien. Somit fällt beim Transport des PLA zur Produktion weniger CO² an, als wenn das Zuckerrohr vergleichsweise aus Brasilien käme.

Nach der Ernte wird das Zuckerrohr zu Pflanzenstärke verarbeitet, wobei Milchsäure entsteht, aus der das Biogranulat für die Bürstenkörper gefertigt wird. PLA ist hitzebeständig, langlebig und biologisch abbaubar. Selbstverständlich verzichten wir auch bei der Verpackung auf Plastik und verwenden natürliches Papier aus Holz, das aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.

100% vegan vereint das neue Nature Love Sortiment natürliche Materialien und ein modernes Design mit einer überzeugenden Produktperformance.

 

ALLE PRODUKTE AUS PLA

200527_organic_Buersten_Kreislauf

20200317_ParsaStill_29169

With for PET

Recyceltes PET (Polyethylenterephthalat), auch bekannt als rPET, wird durch Einschmelzen von vorhandenem Kunststoff und Verspinnen zu neuer Polyesterfaser gewonnen. Während rPET aus Kunststoffflaschen und -behältern, die von den Verbrauchern weggeworfen werden, viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, kann Polyethylenterephthalat in Wirklichkeit sowohl aus postindustriellen als auch aus post-consumer Materialien recycelt werden.

Recyceltes Polyester ist qualitativ fast gleichwertig mit neu produziertem Polyester, aber seine Herstellung benötigt 59 Prozent weniger Energie. Unsere Eco-Badetuffs und Eco-Peeling Handschuhen sind genau aus diesem Garn hergestellt. Ganz nach dem Motto with love for your skin and nature. Wir haben uns dafür entschieden einige unserer Lieblingsprodukte aus recyceltem PET herzustellen. Das sind unsere beliebten Badetuffs und die praktischen Peelinghandschuhe.

ALLE PRODUKTE AUS PET

With for Konjac

Die Schwämme sind Naturprodukte und werden aus der Konjac-Pflanze (Teufelszunge) hergestellt. Diese wachsen in Zentralchina. Bei den Schwämmen verzichten wir auf Konservierungsstoffe. Deshalb eignen sich unsere Konjac-Schwämme auch zur Reinigung sensibler Haut. Der Konjac Schwamm Clean & Peel zum Beispiel, kombiniert mit seinen zwei Seiten sanfte Reinigung und wohltuendes Peeling in einem Produkt. Die sensitive Seite des Schwammes eignet sich ideal für die porentiefe Reinigung der Haut. Die Strukturseite mit Partikeln aus feingeschroteten Walnuss-Schalen sorgt für ein effektives Peeling, wodurch abgestorbene Hautschüppchen ganz natürlich entfernt werden.

 

ALLE PRODUKTE AUS KONJAC

20200123_Parsa_24417

200622_Kaemme_men

With for Cellulose Acetat

Zellulose Acetat ist zwar eine chemisch hergestellte Faser, sie hat jedoch einen natürlichen Ursprung: Zellulose Acetat besteht zum größten Teil aus getrockneter Baumwolle oder aus Buchenholz. Beide Stoffe eignen sich und die Vorgehensweise ist gleich: Baumwolle oder Buchenholz werden zu einem feinen Zellulosepulver gemahlen und mit Essigsäure verestert. Es findet eine chemische Reaktion statt und das Ergebnis sind recht stabile Acetatplatten. Beispielsweise sind einige unserer Kämme aus Acetat gefertigt.

 

ALLE PRODUKTE AUS CELLULOSE ACETAT

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.