Wellness trifft Nachhaltigkeit


PARSA VITA ECO-LINE

Wellness trifft Nachhaltigkeit

20191216_Parsa_20806

Green is the new black: Nachhaltige Hautpflege für natürliche Schönheit

Überall Buzzwords wie Bio-Boom, E-Mobility und Green Tech … Neo-Ökologie nennt sich der Megatrend, der den aktuellen Veränderungsprozess und das damit verbundene Umdenken beschreibt, das quasi in allen Lebensbereichen stattfindet. Auch in Sachen Beauty heißt es immer mehr: Mindfulness und Nachhaltigkeit statt Glamour und Größenwahn – und das ist auch gut so!

Die innovativen ECO-Produkte von PARSA Vita aus natürlichen Materialien wurden in eben diesem Nachhaltigkeitsbewusstsein kreiert. Dank nachwachsender Rohstoffe, Recycling und reduzierter Verpackung sind die „grünen“ Beauty-Tools von PARSA Vita nicht nur gut für Haut und Haar, sondern auch für die Umwelt! Peelinghandschuh und Tuffs ermöglichen überdies durch ihre sanft exfolierende Wirkung den Verzicht auf Peelingcremes mit schädlichen Mikroplastik-Partikeln.

Der Pflegehandschuh besteht zu 100 % aus recyceltem Polyamid und ermöglicht ein wohltuendes Peeling und eine vitalisierende Massage. Ein Badetuff für sanfte Reinigung und zartes Peeling aus Polyethylen, zu 85 % recycelt. Er schäumt Seife oder Duschgel perfekt auf und pflegt die Haut streichelweich. Zudem ein Tuff aus 85 % recyceltem Polyethylen mit strukturierter Oberfläche für ein straffendes Peeling und angenehm glatte Haut.

Auch die Verpackung aus natürlichem Mischpapier in Kraftoptik beschränkt sich im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens auf ein Minimum.



Tags: Körper

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.