Get the glow


NATURE LOVE

GET THE GLOW!

19_05_20_Rosenquarzroller_kleinTJDi03bLO7kr9

Edelsteine liegen Trend! Ob als elegantes Schmuckstück, als Energizer, im Wasserglas oder als Talisman am Nachttisch: Edelsteine haben ihr Esoterik-Image abgelegt und sind zum neuen Liebling der modernen Wellness-Bewegung avanciert. Auch in der Beauty-Routine wollen wir die schönen Steine nicht mehr missen. Der neueste Hype? Gesichtsroller aus Rosenquarz. Diese sind nicht nur ein schönes Accessoires auf dem Schminktisch, sondern sie versprechen auch zahlreiche Vorteile für die Haut.

Beautyroller aus Heilsteinen haben eine lange Tradition: Sie stammen aus der traditionellen Chinesischen Medizin und werden dort bereits seit Jahrtausenden für ihren positiven Effekt auf Haut und Körper geschätzt. Traditionell wird für das Beauty-Tool grüner, polierter Jade verwendet, es kann aber auch aus Steinen wie Amethyst oder Onyx gefertigt werden.Trendsetter haben vor allem Rosenquarz für sich entdeckt: ein zartrosa schimmerndes Mineral aus der Quarz-Familie, das genau wie der klassische Jade-Roller aus einem Handstück und ein bis zwei Rollen besteht, mit denen man das Gesicht sanft massieren kann.

Beim Kauf eines Edelsteinrollers solltet ihr darauf achten, dass dieser tatsächlich auch aus echtem Stein ist. Dank der natürlichen Marmorierung ist jeder Rosenquarz-Roller ein Einzelstück. Günstige Modelle sind in den meisten Fällen nur aus Glas hergestellt. Für den perfekten Glow. Ideal sind Gesichtsroller mit einer großen und einer kleinen Walze. Die kleine Seite kommt etwa in der Augenpartie zum Einsatz, während die große Rolle sich toll an Stirn und Wangen anwenden lässt. Dank der unterschiedlichen Rollen, lässt sich das Tool auf jeder Gesichtspartie optimal verwenden.   

Wer Fältchen den Kampf ansagen möchte, für den ist der Edelsteinroller aus Rosenquarz ein absolutes Muss. Bei der Anwendung wird die Produktion des körpereigenen Elastin und Kollagen angekurbelt. Diese beiden Komponenten sorgen die Elastizität und Stabilität unserer Haut. Durch die Massage die ihr eurem Gesicht verleiht, kann sich eure Gesichtsmuskulatur entspannen und kleine Fältchen werden so gemildert. Der Rosenquarzstein ist für seine positive Energie und die Anregung der Selbstheilungskräfte bekannt. Durch die Massage wird die Durchblutung angeregt und die Haut wirkt sofort rosiger.

20200519_Parsa_4335c9QxnTBTsTIiW

20200519_Parsa_42436BE55FU64xO0f

Ein weiterer positiver Aspekt bei der Verwendung ist der natürliche Detox-Effekt. Die Edelstein-Massage sorgt für eine leichte Lymph-Drainage. Schwellungen im Gesicht werden durch angestaute Flüssigkeit verursacht. Dank des Rosenquarzrollers können angestaute Flüssigkeiten perfekt abschließen. Die Haut wird mithilfe des Rollers von innen gereinigt und entgiftet. Schöner Nebeneffekt: Der abschwellende Effekt lässt das Gesicht schlanker und die Konturen definierter wirken.

Extra-Tipp: Den Roller im Kühlschrank lagern. Das intensiviert die kühlende Wirkung. Rosenquarz Roller sind übrigens nicht das einzige Tool, deren Wirkung sich in gekühlter Form vervielfacht. Beauty-Experten empfehlen daher einen kleinen Beauty-Kühlschrank, in dem man seine Kosmetik haltbarer machen und deren Wirkung steigern kann. 


 


Tags: Gesicht

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.